Brettspiele & Gesellschaftsspiele: Rezension 'Verwandelt Frankfurt in eine blühende Metropole!' zum Spiel Bürger, Baumeister & Co. von ABACUSSPIELE | AEIOU.DE
Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von ABACUSSPIELE
ABACUSSPIELE
 
25 Angebote unter 20 EUR
   1 Khronos 
   2 Die Dolmengötter 
   3 Oltre Mare 
   4 Walhalla 
   5 Drachenreiter 
   6 Geheim Code X 4 
   7 Mesopotamien 
   8 Zeparate 
   9 Prinzessin Pimpernell 
 10 Tomb Raider - The Angel of Darkness 
 11 Louis XIV 
 12 Crazy Campers 
 13 Sink or Swim 
 14 Jäger und Sammler 
 15 Wildlife 
 16 Edel, Stein & Reich 
 17 Raja 
 18 Gold am Yukon 
 19 Tal der Abenteuer 
 20 Kap Hoorn 
 21 GIPF 
 22 Schwarzmarkt 
 23 Am Fuss des Kilimandscharo 
 24 Die Gärten der Alhambra 
 25 Times 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Bürger, Baumeister & Co.

Verwandelt Frankfurt in eine blühende Metropole!

Allgemein
150 Jahre SAALBAU in Frankfurt am Main sind der Anlass für das heuer bei ABACUSSPIELE erschienene 'Bürger, Baumeister & Co.' Kein geringerer als Michael Schacht hat sich des Themas angenommen und in ein ansprechendes taktisches Spiel überführt.

Die Spielregel ist erfreulich kurz und leicht verständlich. Zudem liegen Beispiele und Abbildungen vor, die den Zugang zum Spiel vereinfachen.

Empfohlener Verkaufspreis: 25,99 €
Spielidee
Als Bürger des 19. Jahrhunderts übernehmen die Spieler die Aufgabe die Stadt Frankfurt durch kleine und große Bauprojekte zu einem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum zu erheben.
Inhalt
60 Bauplättchen, 12 Baukräne, 12 Münzen. 4 Baumeisterplättchen, 4 Zählsteine, 1 Bürgermeister, 1 Angebotstafel. 1 Spielplan und 1 Spielregel
Spielelemente
Spielplan
Der Spielplan zeigt das Zentrum von Frankfurt und gliedert sich in mehrere Stadtviertel, die sich sowohl in Spielfarbe und Größe unterscheiden können.

Ein Stadtviertel ist immer in mehrere Parzellen unterteilt, auf denen die Spieler ihre Bauplättchen platzieren können. Alle Parzellen? Nein, eine Parzelle ist immer für den Saalbau, einem großen Bauprojekt, reserviert.

Zusätzlich sind auf einigen Parzellen eine Zwei (Siegpunkte) oder eine Münze abgebildet. Baut ein Spieler hier, so erhält er weitere Siegpunkte oder einen Zuschuss in klingender Münze.

Bauplättchen
Zu Beginn ihres Zuges spielen die Spieler ein Bauplättchen aus. Hierbei ist zu beachten, dass die Farbe des Bauplättchens mit der Farbe des Stadtviertels übereinstimmt. Auf einem Bauplättchen kann ein Wohnhaus, eine Villa oder eine Parkanlage abgebildet sein.

Prinzipiell erhält der Spieler den auf dem Bauplättchen aufgedruckten Wert seinen Siegpunkten zugerechnet. Die Siegpunkte erhöhen sich aber, sobald sich bereits Bauplättchen derselben Sorte in dem Stadtviertel befinden. Entsteht beispielsweise - durch Ausspielen eines Bauplättchen mit einer Villa - ein größeres Villengebiet in dem Stadtviertel, so bekommt der Spieler auch die Siegpunkte der bereits ausliegenden Villenplättchen gutgeschrieben.

Saalbau
Durch die Bauleistung in einem Stadtviertel kann der Spieler optional auch ein Großprojekt initiieren. Hierzu muss er lediglich den ausgewiesenen Geldbetrag (eine oder zwei Münzen) aufbringen.

Der Spieler kennzeichnet im Anschluss das große Bauprojekt in dem Stadtviertel mit einem seiner Baukräne und erhält zusätzlich Siegpunkte. Hierdurch können sich die Siegpunkte seines Zuges verdoppeln oder um vier Siegpunkte erhöhen.

Angebotstafel
Über die Angebotstafel erhalten die Spieler ihren Bauplättchen-Nachschub. In der Regel ist der neben dem Angebotsplättchen ausgewiesene Betrag zu entrichten (eine oder zwei Münzen).

Allerdings dreht der Bürgermeister auf der Angebotstafel seine Runden; das Bauplättchen neben dem er sich befindet wird subventioniert und kostet nichts.
Spielende
Sobald die Angebotstafel mangels Bauplättchen nicht mehr aufgefüllt werden kann, endet das Spiel. In einer Schlusswertung können die Spieler jetzt noch die Siegpunkte eine Bauplättchen-Farbe für sich geltend machen.

Der Spieler, der nach der Schlusswertung die meisten Siegpunkten vorweisen kann, gewinnt das Spiel.

Kommentar
Mit 'Bürger, Baumeister & Co.' hat Michael Schacht ein beachtenswertes Taktikspiel konzipiert. Trotz überschaubarem Regelwerk und begrenzter Aktionsmöglichkeiten offenbart sich eine ungeahnte Spieltiefe, die den Spielern einen spannenden Wettstreit ermöglicht.

Wo platziert man ein Bauplättchen? Lohnen sich Zuschüsse in klingender Münze, zusätzliche Siegpunkte oder spekuliert man auf den maximalen Erfolg? Wohin mit dem Geld - sofern man welches besitzt? Investiert man es in ein Großprojekt oder doch lieber in Bauplättchen? Welche Ziele verfolgen die Mitspieler und welche Möglichkeiten haben Sie?

Die Wechselwirkungen sind bemerkenswert und machen das Spiel dauerhaft interessant. 'Bürger, Baumeister & Co.' verspricht Spielspaß für Jung und Alt sowie für die gesamte Familie.
Bewertung
Sollte in keiner Spielsammlung fehlen
Verfasser
   2009Gerd Röttcher
 "Ich danke ABACUSSPIELE für die Zusendung des Rezensionsexemplars."
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Die beliebtesten Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Privacy 2: Jetzt fragen die Spieler selbst!

   2 Im Wandel der Zeiten: Den Lauf der Geschichte lenken!

   3 Pandemie: Uups, wieder einmal keine Überlebenden...

   4 Dominion - Schwarzmarkt: Krumme Geschäfte im Königreich!

   5 Agricola: Spiel des Jahres - Sonderpreis Komplexes Spiel 2008

   6 Einauge sei wachsam!: Piraten auf Schatzsuche

   7 Puerto Rico: Wirtschaftlicher Aufschwung in Puerto Rico

   8 Aufziehender Sturm: Im Weltraum wird es eng!

   9 Macao: alea macht die 13 zu einer echten Glückszahl!

 10 Keltis: Spiel des Jahres 2008

 11 Sherwood Forest: Im Wald da sind die Räuber!

 12 Monuments: Erzähle die Geschichte der Weltwunder neu!

 13 Giganten der Lüfte: Ein taktisches Würfelspiel von Andreas Seyfarth

 14 Aquaretto: Aquaretto? Zooloretto? Oder doch lieber beides?

 15 Euphrat & Tigris: Zivilisationen entstehen und vergehen

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank