Brettspiele & Gesellschaftsspiele: Rezension 'Wer hilft mit die Tiere in den Stall zu bringen?' zum Spiel 6 nimmt! - Junior von AMIGO | AEIOU.DE
Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von AMIGO
AMIGO
 
25 Angebote unter 20 EUR
   1 Khronos 
   2 Die Dolmengötter 
   3 Oltre Mare 
   4 Walhalla 
   5 Drachenreiter 
   6 Geheim Code X 4 
   7 Mesopotamien 
   8 Zeparate 
   9 Prinzessin Pimpernell 
 10 Tomb Raider - The Angel of Darkness 
 11 Louis XIV 
 12 Crazy Campers 
 13 Sink or Swim 
 14 Jäger und Sammler 
 15 Wildlife 
 16 Edel, Stein & Reich 
 17 Raja 
 18 Gold am Yukon 
 19 Tal der Abenteuer 
 20 Kap Hoorn 
 21 GIPF 
 22 Schwarzmarkt 
 23 Am Fuss des Kilimandscharo 
 24 Die Gärten der Alhambra 
 25 Times 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

6 nimmt! - Junior

Wer hilft mit die Tiere in den Stall zu bringen?

Allgemein
Mit '6 nimmt! - Junior' veröffentlicht AMIGO ein Kinderspiel, dass auf dem erfolgreichen Spielprinzip von 6 nimmt! basiert. Die Idee für das schöne Kinderspiel stammt von Wolfgang Kramer, die tierischen Grafiken von Barbara Spelger.

Die Spielregel ist erfreulich kurz und leicht verständlich. Die wesentlichen Spielelemente werden anhand von Beispielen und Abbildungen erklärt.

Empfohlener Verkaufspreis: 6,99 €
Spielidee
Ein Unwetter naht! Jetzt gilt es auf dem Bauernhof alle Tiere möglichst schnell in die schützenden Ställe zu bringen.
Inhalt
52 Tierkarten, 4 Stallkarten und 1 Spielanleitung
Spielzug
1 Karte ziehen und ablegen
Spielelemente
Stallkarten
Die Stallkarten werden untereinander in die Tischmitte gelegt. Hier werden die gezogenen Tierkarten unmittelbar nach dem Ziehen angelegt.

Tierkarten
Auf einer Tierkarte können 1, 2 oder 3 Tiere abgebildet sein. Beim Anlegen ist es entscheidend, dass die Tiere möglichst gleichmäßig auf die Ställe verteilt werden.

Ist beispielsweise in einem Stall bereits eine Ziege untergebracht, muss die nächste Ziege in einen anderen Stall geführt werden. Erst wenn in jedem Stall eine Ziege untergebracht wurde, darf ein beliebiger Stall gewählt werden.

Sind auf einer Karte mehrere Tiere abgebildet, so darf sich der Spieler entscheiden auf welches Tier er den Augenmerk legt. Eine beliebige Ablage ist aber auch hier nur möglich, wenn jedes abgebildete Tier in jedem Stall vertreten ist.

6 nimmt!
Der Spieler, dem es durch Ablegen seiner Karte gelingt, dass sich sechs verschiedene Tiere in einem Stall befinden, darf die Tierkarten nehmen und vor sich ablegen.
Spielende
Sobald die letzte Karten vom Zugstapel genommen und abgelegt wurde endet das Spiel. Der Spieler, der die meisten Tierkarten vor sich abgelegt hat, gewinnt das Spiel.
Kommentar
'6 nimmt - Junior' ist speziell für jüngere Spieler konzipiert. Es ist einfach zu spielen und und bietet Spannung und Unterhaltung. Es ist hilfreich, wenn die Spieler schon etwas mit dem Zählen vertraut sind. Sollte dies nicht immer ganz richtig gelingen, ist es möglich das Ergebnis durch einen Vergleich der Karten zu prüfen.

Kinder, die schon sicher im Zählen sind, geben bei '6 nimmt - Junior' in der Regel sehr gute Spielleiter ab. Weniger sichere Zahlenkünstler können gut integriert werden, da die einfache Symbolik durchaus verstanden und - mit ein wenig Übung - richtig umgesetzt werden kann.

Bewertung
Ein schönes Anlegespiel
Verfasser
   2009Gerd Röttcher
 "Ich danke AMIGO für die Zusendung des Rezensionsexemplars."
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Angespielt! Neue Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Teneriffa: Im 16. Jahrhundert alles andere als ein Ferienparadies!

   2 Asara: Hier will jeder hoch hinaus

   3 Race around the World: Auf zur Weltreise

   4 Athena: Zurück in die Antike

   5 Utopia: Jetzt gehts hoch hinaus

   6 Firenze: Turmbau in Florenz

   7 Schweine Schwarte Fliiiiiiiiiieg: Der fliegende Küchenmeister

   8 Tricky Tower: Kombinieren mit Köpfchen

   9 Was klotzt Du?: Nicht kleckern, sondern klotzen!

 10 Ratuki: Ein flottes Kartenspiel für Tempomacher

 11 Schweine Schwarte: Futtern bis der Gürtel platzt

 12 Tricky Bid: Ein Stichspiel für Draufgänger

 13 Gold!: Sei kein Esel!

 14 Junta - Viva el Presidente!: Jetzt wird der Aufstand geprobt!

 15 Titania: Verhilf Titania zu neuem Glanz und Ruhm!

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank