Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von Drei Magier Spiele
Drei Magier Spiele


IM VERTRIEB VON
Zur Homepage von Schmidt Spiele
Schmidt Spiele
 
25 Angebote unter 10 EUR
   1 Ausgerechnet Buxtehude 
   2 O Zoo le Mio 
   3 Das Kollier 
   4 Capt\'n Clever 
   5 Evergreen 
   6 Eden 
   7 Dilemma 
   8 SCOUT - Verkehrsschule 
   9 Avalon 
 10 Attribute 
 11 Erwischt! 
 12 Money! 
 13 Das Geheimnis auf dem Nil 
 14 Gefangen in der Geisterbahn 
 15 Anasazi 
 16 Karriere Poker 
 17 Carcassonne - Koning & Verkenner 
 18 Die Tore der Stadt 
 19 Crazy Race 
 20 Station Manager 
 21 Janosch - Electric 
 22 Mutterböhnchen 
 23 Die Schatzsucher 
 24 Bison 
 25 König der Maulwürfel 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Das magische Labyrinth

Unsichtbare Mauern trennen dich von deinem Ziel.

Allgemein
Drei Magier Spiele präsentiert mit 'Das magische Labyrinth' ein raffiniertes Magnetspiel von Dirk Baumann. Die liebevollen Illustrationen spiegeln einmal mehr die Hand von Rolf Vogt.

Die Spielregeln sind erfreulich kurz und leicht verständlich. Die wesentlichen Spielelemente werden anhand von Beispielen und Abbildungen erklärt.

Empfohlener Verkaufspreis: 34,95 €
Spielidee
Die Spieler bewegen sich durch ein unsichtbares Labyrinth, um magische Symbole zu sammeln. Wer schafft es als Erster fünf Symbole vorzuweisen?
Inhalt
1 mehrschichtiges Spielfeld bestehend aus einem unterirdischen Labyrinth und der Bodenplatte, 24 Mauerteile aus Holz, 24 Chips mit magischen Symbolen, 1 Stoffbeutel, 1 Würfel mit den Seiten 1, 2, 2, 3, 3 und 4, 4 magnetische Magier in den Farben rot, blau, gelb und grün, 4 Metallkugeln und 1 Spielanleitung
Spielzug
Die Spieler würfeln und ziehen mit ihrem Magier durch das magische Labyrinth.
Spielelemente
Das Labyrinth
Eine einfache, sehr wohl durchdachte Konstruktion lässt das unsichtbare Labyrinth entstehen. Ein Gitternetz aus stabiler Pappe wird in den Spielkarton gelegt. Auf diesem Gitternetz werden die Mauerteile aus Holz gesteckt. Sind alle Mauerteile platziert, wird abschließend die Bodenplatte darüber gelegt.

Zum schnellen Einstieg gibt es eine Bauanleitung für ein leichtes und ein etwas schwierigeres Labyrinth.

Die Magier
Nachdem das fertiggestellte Labyrinth mehrfach gedreht wurde, werden die Spielfiguren eingesetzt. Jeder Spieler nimmt ein Startfeld in einer Ecke das Labyrinths ein. Hier kann eine Metallkugel unter den Magier positioniert werden, so dass sie vom Magnetfeld des Magiers gehalten wird.

Wird der Magier jetzt fortbewegt, rollt die Metallkugel unsichtbar unter ihm die Bodenplatte entlang.

Symbolchips
Die Symbolchips zeigen die Ziele der Magier an. Wird das Symbol auf dem Spielfeld erreicht, darf der Spieler des Symbol behalten und ein neues Plättchen aus den Stoffsack ziehen.

Zugregeln
Mit Hilfe des Würfels wird die Zugweite ermittelt. Der Magier darf sich horizontal und vertikal auf der Bodenplatte bewegen, um zu seinem Zielsymbol zu gelangen. Überschreitet er auf seinem Weg eine der unterirdischen Mauern, wird die Metallkugel blockiert und fällt herab.

Dann heißt es zurück zum Startfeld, um sich erneut auf den Weg zu machen.
Spielende
Das Spiel endet, wenn ein Spieler fünf magische Symbole gesammelt hat.
Kommentar
'Das magische Labyrinth' ist ein echtes Drei Magier-Spiel. Die - seit dem 01.07.2008 gegebene - Zugehörigkeit zu Schmidt Spiele mag zwar einiges verändern, der Name 'Drei Magier' wird jedoch weiterhin für besonders hochwertige und kreative Kinderspiele stehen.

Die unsichtbaren Mauern stellen die Spieler vor echte Herausforderungen. Wer kann sich die Positionen der unsichtbaren Hindernisse am besten einprägen? Der originelle Spielmechanismus und die Variabilität des Labyrinths versprechen dauerhaften Spielspaß und unsagbar viele magische Abenteuer.

'Das magische Labyrinth' ist ein interessantes und tolles Magnetspiel, dem zurecht die Auszeichnung Kinderspiel des Jahres 2009 verliehen wurde.
Bewertung
Eine magische Spielidee
Verfasser
   2009Gerd Röttcher
 "Ich danke Schmidt Spiele für die Zusendung des Rezensionsexemplars."
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Die beliebtesten Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Privacy 2: Jetzt fragen die Spieler selbst!

   2 Im Wandel der Zeiten: Den Lauf der Geschichte lenken!

   3 Pandemie: Uups, wieder einmal keine Überlebenden...

   4 Dominion - Schwarzmarkt: Krumme Geschäfte im Königreich!

   5 Agricola: Spiel des Jahres - Sonderpreis Komplexes Spiel 2008

   6 Einauge sei wachsam!: Piraten auf Schatzsuche

   7 Puerto Rico: Wirtschaftlicher Aufschwung in Puerto Rico

   8 Aufziehender Sturm: Im Weltraum wird es eng!

   9 Macao: alea macht die 13 zu einer echten Glückszahl!

 10 Keltis: Spiel des Jahres 2008

 11 Sherwood Forest: Im Wald da sind die Räuber!

 12 Monuments: Erzähle die Geschichte der Weltwunder neu!

 13 Giganten der Lüfte: Ein taktisches Würfelspiel von Andreas Seyfarth

 14 Aquaretto: Aquaretto? Zooloretto? Oder doch lieber beides?

 15 Euphrat & Tigris: Zivilisationen entstehen und vergehen

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank