Brettspiele & Gesellschaftsspiele: Rezension 'Auf der Flucht' zum Spiel Cartagena - Flucht aus der Festung von Winning Moves | AEIOU.DE
Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von Winning Moves
Winning Moves
 
25 Angebote unter 10 EUR
   1 O Zoo le Mio 
   2 Das Kollier 
   3 Ausgerechnet Buxtehude 
   4 Avalon 
   5 Evergreen 
   6 Attribute 
   7 Capt\'n Clever 
   8 Eden 
   9 Dilemma 
 10 SCOUT - Verkehrsschule 
 11 Erwischt! 
 12 König der Maulwürfel 
 13 Bison 
 14 Die Schatzsucher 
 15 Janosch - Electric 
 16 Anasazi 
 17 Karriere Poker 
 18 Carcassonne - Koning & Verkenner 
 19 Crazy Race 
 20 Station Manager 
 21 Money! 
 22 Die Tore der Stadt 
 23 Gefangen in der Geisterbahn 
 24 Das Geheimnis auf dem Nil 
 25 Mutterböhnchen 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Cartagena

Auf der Flucht

Allgemein
Mit dem Spiel 'Cartagena' – herausgegeben von Winning Moves – liefert Leo Colovini (Die Brücken von Shangrila, Carcassonne - Neues Land, Carolus Magnus, Clans, Doge, Inkognito, Mauerbauer, Magna Grecia und die Osterinsel) einmal mehr eine erstklassige Arbeit ab. Für die hervorragende visuelle Aufbereitung des Spielthemas zeichnet Venice Tapiro.

Die Spielregel ist kurz, präzise und lässt keine Fragen offen. Anhand einer großen Übersichtgrafik werden einzelne Spielsituationen erklärt. Die Regelvariante 'Jamaika' bietet aufgrund des verdeckten Kartenstapels einen höheren Glücksfaktor, während 'Tortuga' (hier liegen die Karten offen aus) das taktische Moment erhöht.

Empfohlener Verkaufspreis: 18 €
Spielidee
Die Spieler führen sechs Piraten auf dem Weg ihrer Flucht an. Derjenige, der zuerst seine sechs Piraten sicher an Board des bereit liegenden Bootes bringen kann, gewinnt das Spiel.
Inhalt
6 Spielplan-Segmente mit jeweils 2 Tunnelabschnitten. 1 Schaluppe, 103 Karten, 30 Piraten (je 6 in 5 verschiedenen Farben), 1 Spielregel und 1 farbige Abbildung
Spielzug
Es stehen zwei Aktionen zur Verfügung: Entweder man spielt eine Karte und zieht einen Piraten vorwärts oder man lässt einen Piraten zurückfallen und erhält hierfür ein bis zwei neue Karten. Je Spielzug darf ein Spieler drei Aktionen ausführen.
Spielelemente
Pirat vorwärts ziehen
Die Spielkarten zeigen sechs verschiedene Symbole, die sich auch auf dem flexibel zusammensetzbaren Spielplan wiederfinden. Wird zum Beispiel die Karte mit dem Säbel gespielt, darf ein Pirat bis auf das nächste freie Säbel-Symbol im Fluchttunnel gezogen werden. Gibt es vor der Piratenfigur kein freies begehbares Feld mit einem Säbel-Symbol, darf die Figur bis in das Boot gezogen werden.

Pirat zurück fallen lassen
Sind die Karten knapp oder zeigt sich keine günstige Zugmöglichkeit muss man einen seiner Piraten auf das nächste besetzte Symbol zurückfallen lassen. Steht hier ein Pirat, erhält man eine Karte, stehen hier zwei Piraten erhält man zwei Karten. Stehen bereits drei Piraten auf dem Symbol, muss man seinen Piraten so weit zurückfallen lassen, bis er einen Platz findet.

Kommentar
'Cartagena' beweist, dass sich mit wenigen Mitteln und einfachen Regeln großartige und anspruchsvolle Spiele realisieren lassen. Die Aufnahme in die 'Auswahlliste Spiel des Jahres 2001' ebenso wie der 6. Platz - 'Deutscher Spiele Preis' (2001) dürften dies belegen.

'Cartagena' empfiehlt sich, weil trotz einfachem Spielprinzip viel Raum für Überlegungen bleibt und sich eine Partie schnell spielen lässt. Es garantiert Strategiespielern etwas Zerstreuung und Familien interessante Unterhaltung.

Bewertung
Sollte in keiner Spielsammlung fehlen.
Verfasser
   2008Gerd Röttcher
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Die beliebtesten Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Privacy 2: Jetzt fragen die Spieler selbst!

   2 Im Wandel der Zeiten: Den Lauf der Geschichte lenken!

   3 Pandemie: Uups, wieder einmal keine Überlebenden...

   4 Dominion - Schwarzmarkt: Krumme Geschäfte im Königreich!

   5 Einauge sei wachsam!: Piraten auf Schatzsuche

   6 Agricola: Spiel des Jahres - Sonderpreis Komplexes Spiel 2008

   7 Puerto Rico: Wirtschaftlicher Aufschwung in Puerto Rico

   8 Macao: alea macht die 13 zu einer echten Glückszahl!

   9 Aufziehender Sturm: Im Weltraum wird es eng!

 10 Keltis: Spiel des Jahres 2008

 11 Sherwood Forest: Im Wald da sind die Räuber!

 12 Monuments: Erzähle die Geschichte der Weltwunder neu!

 13 Giganten der Lüfte: Ein taktisches Würfelspiel von Andreas Seyfarth

 14 Aquaretto: Aquaretto? Zooloretto? Oder doch lieber beides?

 15 Euphrat & Tigris: Zivilisationen entstehen und vergehen

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank