Brettspiele & Gesellschaftsspiele: Rezension 'Entsteht immer wieder neu: Carcassonne' zum Spiel Carcassonne von Hans im Glück | AEIOU.DE
Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
Spielangebote bei AEIOU.DE
  furmi Gut 5,50 €  
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von Hans im Glück
Hans im Glück
 
25 Angebote unter 20 EUR
   1 Khronos 
   2 Die Dolmengötter 
   3 Oltre Mare 
   4 Walhalla 
   5 Drachenreiter 
   6 Geheim Code X 4 
   7 Mesopotamien 
   8 Zeparate 
   9 Prinzessin Pimpernell 
 10 Tomb Raider - The Angel of Darkness 
 11 Louis XIV 
 12 Crazy Campers 
 13 Sink or Swim 
 14 Jäger und Sammler 
 15 Wildlife 
 16 Edel, Stein & Reich 
 17 Raja 
 18 Gold am Yukon 
 19 Tal der Abenteuer 
 20 Kap Hoorn 
 21 GIPF 
 22 Schwarzmarkt 
 23 Am Fuss des Kilimandscharo 
 24 Die Gärten der Alhambra 
 25 Times 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Carcassonne

Entsteht immer wieder neu: Carcassonne

Allgemein
Für das Spiel des Jahres 2001 'Carcassonne' von Hans im Glück zeichnet Klaus-Jürgen Wrede. Die ansprechende Illustration, die das Spiel 'Carcassonne' so unverwechselbar macht, stammt von Doris Matthäus.

Die Spielregel ist kurz, präzise und lässt keine Fragen offen. Zudem liegen viele Beispiele mit Abbildungen vor, die den Zugang zum Spiel vereinfachen.

Empfohlener Verkaufspreis: 15 €
Spielidee
Im Laufe des Spiels entsteht mit Hilfe von Landschaftskärtchen die weit verzweigte Stadt Carcassonne. Jeder Spieler kann mit einer Landschaftskarten auch einen seiner Gefolgsleute (Ritter, Wegelagerer, Bauer oder Mönch) einsetzen und so seinen Anspruch auf die Punkte erheben, die für Städte, Straßen, landwirtschaftliche Flächen oder Klöster vergeben werden.
Inhalt
72 Landschaftskarten (darunter eine Startkarte mit dunkler Rückseite), 40 Gefolgsleute in 5 Farben (ein Gefolgsmann kann als Ritter, Wegelagerer, Bauer oder Mönch eingesetzt werden), 1 Wertungstafel und 1 Spielregel
Spielzug
Es muss immer eine Landschaftskarte aufgedeckt werden. Auf diese kann der aktive Spieler einen seiner Gefolgsleute platzieren. Abschließend wird geprüft, ob durch das Auslegen der Landschaftskarte eine Straße, Stadt oder Kloster fertig gestellt wurde, denn hierfür werden unmittelbar Punkte vergeben.
Spielelemente
Landschaftskarte legen
Die Landschaftskarten können gedreht und beliebig angelegt werden; sie müssen sich jedoch in das Landschaftsbild einfügen. Sollte zum Beispiel der Verlauf einer Straße unterbrochen werden, muss die Karte anderes positioniert werden.

Gefolgsmann setzen
Stellt man einen Gefolgsmann in die Stadt, wird er automatisch zum Ritter und beansprucht die Punkte, die vergeben werden, wenn die Stadt fertiggestellt wird. Zum Wegelagerer wird er, wenn er auf eine Straße gestellt wird und die Punkte für die Fertigstellung der Straße beansprucht. Auf ein Kloster gestellt wird der Gefolgsmann zu einem Mönch.

Besonders zu erwähnen ist der Bauer, denn für einen Bauer werden die Punkte erst bei Spielende vergeben. Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte man den Bauer auf die Wiese 'legen' und nicht stellen. Der Bauer erhält am Ende des Spieles Punkte für jede vollständige Stadt, die an seiner Wiese angrenzt.

Wertungen
Während fertiggestellte Elemente (z. B. Städte oder Straßen) sofort gewertet werden, werden die Wiesen (also die Bauern) erst am Ende des Spiels gewertet. Darüber hinaus erhalten die Spieler am Ende des Spiels auch noch Punkte für nicht fertiggestellte Elemente.

Obwohl man während eines Zuges nicht unmittelbar mit einem Spieler in Konkurrenz treten darf, können sich im Laufe des Spiels konkurrierende Konstellationen ergeben. Ein Beispiel: Wird durch eine Landschaftskarte eine Straße verlängert, auf der bereits der Gefolgsmann eines anderen Spielers steht, darf der aktive Spieler seinen Gefolgsmann nicht auf diese Straße platzieren. Platziert der aktive Spieler die Landschaftskarte aber so, dass ein eigener Streckenabschnitt entsteht, darf er seinen Gefolgsmann auf die Straße platzieren.

Wird im Spielverlauf aus mehreren Streckenabschnitten eine lange Straße, kann es sein dass zum Zeitpunkt der Fertigstellung mehrere Gefolgsleute die Punkte für die Straße beanspruchen. Bei gleicher Anzahl von Gefolgsleuten erhalten – in einer zweier Konstellation – beide Spiele die Punkte für die Straße, bei ungleicher Anzahl nur der Spieler mit den meisten Gefolgsleuten.
Kommentar
Auf den ersten Blick erscheint 'Carcassonne' friedlich: Karten legen, Gefolgsmann setzen, punkten und fertig. Doch riskieren wir an dieser Stelle ruhig einen zweiten Blick: Bei Städten, Straßen und Wiesen, kann man durch geschicktes Auslegen der Landschaftskarten seine Gefolgsleute so platzieren, dass sie in Konkurrenz zu den Gefolgsleuten der Mitspielern treten können. So kann man am Erfolg der anderen partizipieren oder ihnen den Erfolg sogar streitig machen.

Eine Partie zu zweit ist kurzweilig und spannend, allerdings ist hier meist der Glücksfaktor (Welche Landschaftskarte wird gezogen?) entscheidend. Mit mehreren Spielern hingegen kommt ein Überraschungsmoment hinzu und das Spiel erscheint ausgeglichener; hier gilt dann auch oft: Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte.

Ein tolles Spiel! Landschaftskarten und Gefolgsleute finden bei uns im Urlaubsgepäck immer einen Platz.
Bewertung
Ein außerordentliches ‘Spiel des Jahres’
Verfasser
   2008Gerd Röttcher
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Angespielt! Neue Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Teneriffa: Im 16. Jahrhundert alles andere als ein Ferienparadies!

   2 Asara: Hier will jeder hoch hinaus

   3 Race around the World: Auf zur Weltreise

   4 Athena: Zurück in die Antike

   5 Utopia: Jetzt gehts hoch hinaus

   6 Firenze: Turmbau in Florenz

   7 Schweine Schwarte Fliiiiiiiiiieg: Der fliegende Küchenmeister

   8 Tricky Tower: Kombinieren mit Köpfchen

   9 Was klotzt Du?: Nicht kleckern, sondern klotzen!

 10 Ratuki: Ein flottes Kartenspiel für Tempomacher

 11 Schweine Schwarte: Futtern bis der Gürtel platzt

 12 Tricky Bid: Ein Stichspiel für Draufgänger

 13 Gold!: Sei kein Esel!

 14 Junta - Viva el Presidente!: Jetzt wird der Aufstand geprobt!

 15 Titania: Verhilf Titania zu neuem Glanz und Ruhm!

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank