Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von eggertspiele
eggertspiele
 
25 Angebote unter 20 EUR
   1 Khronos 
   2 Die Dolmengötter 
   3 Oltre Mare 
   4 Walhalla 
   5 Drachenreiter 
   6 Geheim Code X 4 
   7 Mesopotamien 
   8 Zeparate 
   9 Prinzessin Pimpernell 
 10 Tomb Raider - The Angel of Darkness 
 11 Louis XIV 
 12 Crazy Campers 
 13 Sink or Swim 
 14 Jäger und Sammler 
 15 Wildlife 
 16 Edel, Stein & Reich 
 17 Raja 
 18 Gold am Yukon 
 19 Tal der Abenteuer 
 20 Kap Hoorn 
 21 GIPF 
 22 Schwarzmarkt 
 23 Am Fuss des Kilimandscharo 
 24 Die Gärten der Alhambra 
 25 Times 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Grand Cru

Raus aus der Schuldenfalle!

Allgemein
GRAND CRU ist ein Strategie-Spiel für 2 - 5 Personen ab 12 Jahren von Ulrich Blum. Die Spieldauer ist mit 90 Minuten angegeben. Die Illustrationen stammen von Alexander Jung.

Die 12 Seiten umfassende Spielregel ist gut strukturiert, verständlich und lässt keine Fragen offen.

Empfohlener Verkaufspreis: 29,99 €
Spielidee
Der Spieler übernimmt die Rolle eines Winzers, der durch den Anbau und Verkauf von Weinen zu Wohlstand gelangen möchte. Hierzu muss er allerdings auf Kredite zurückgreifen und jede Runde Zinszahlungen leisten. Sobald der erste Spieler alle Kredite zurückgezahlt hat, endet das Spiel.
Inhalt
1 Spielplan, 5 Weingüter, 24 Ausbauten, 80 Geldscheine, 30 Markierungssteine, 100 Weinwürfel, 70 Weinreben, 1 Rundenmarker, 1 Startspielerfigur, 5 Kursmarker und 1 Anleitung
Spielelemente
Vor dem eigentlichen Spielbeginn nimmt jeder Spieler Kredite auf, mit denen die Spielaktionen finanziert werden.

Das Kernelement des Spiels bildet der Ausbau seines Weinguts. Dazu stehen den Spielern verschiedene Aktionen zur Verfügung:

Man kann ein Gebot auf eine Weinrebe abgeben, die auf dem eigenen Weingut angepflanzt werden kann oder aber auf einen Ausbau, der Weinlese bzw. -verkauf effizienter gestaltet. Weitere Möglichkeiten bestehen darin, ein Gebot zu erhöhen oder (falls man schon das Höchstgebot hat) ein Plättchen zu ersteigern. Alternativ kann man auch Plättchen direkt zu einem festgesetzten Preis kaufen. Dabei ist es gleichgültig, ob schon jemand darauf bietet oder nicht.

Besitzt man schon Weinreben auf seinem Weingut, kann man eine Weinlese durchführen und Wein verkaufen. Ein Verkauf ist jedoch nur möglich, wenn der Wein schon weit genug gereift ist. Der Preis variiert dabei je nach Weinsorte und ist auf einer Nachfragetabelle angegeben. Bei einem Verkauf sinkt der Preis dieses Weins um eine Stufe. Mithilfe einer Aktion ist es möglich, den Preis auf der Nachfragetabelle wieder zu erhöhen.

Besitzt man Ausbauten auf seinem Weingut, so besteht die Möglichkeit eine Aktion aufzuwenden, um diese zu nutzen. Manche dieser Ausbauten besitzen jedoch auch passive Effekte, d. h. sie kommen automatisch bei anderen Aktionen (wie Weinlese oder Weinverkauf) zur Anwendung.

Darüber hinaus kann man passen, was die Aktionsmöglichkeiten für den betreffenden Spieler in diesem Spieljahr beendet.

Sobald die Spielphase 'Ausbau des Weinguts' für alle Spieler abgeschlossen ist, wird die Phase 'Jahresende' abgehandelt. Hier bekommen die Spieler Prestigepunkte für verkauften Wein. Über die Prestigepunkte werden Sonderaktionen möglich.

Des Weiteren müssen Zinsen für Kredite bezahlt werden bzw. neue Kredite können aufgenommen oder alte Kredite beglichen werden. Außerdem reift der Wein in den Weinkellern der Spieler.

Daraufhin wird das neue Jahr vorbereitet und das Ganze beginnt von vorne.
Spielende
Sobald der erste Spieler alle Kredite beglichen hat, endet das Spiel. Es gibt noch Boni für Weinreben und Ausbauten auf dem eigenen Weingut sowie für nicht verkauften Wein im Weinkeller sowie Mali für verbliebene Kredite. Wer nach Berücksichtigung dieser Modifikatoren das meiste Geld besitzt, gewinnt das Spiel.
Kommentar
Bei GRAND CRU handelt es sich um ein Spiel, das einerseits einfach genug spielbar ist, um für Gelegenheitsspieler in Frage zu kommen. Andererseits bietet es genug Möglichkeiten, um auch für Viel-Spieler interessant zu sein.

Die Spieldauer ist mit (realistisch angegebenen) 90 Minuten durchaus überschaubar, so dass das Spiel auch während der Woche gut spielbar ist.

Insgesamt ein rundum gelungenes Spiel von Ulrich Blum.
Bewertung
Weinanbau mit Strategie!
Verfasser
   2011Michael Brocker
 AEIOU.DE dankt eggertspiele für das Rezensionsexemplar
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Die beliebtesten Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Privacy 2: Jetzt fragen die Spieler selbst!

   2 Im Wandel der Zeiten: Den Lauf der Geschichte lenken!

   3 Pandemie: Uups, wieder einmal keine Überlebenden...

   4 Dominion - Schwarzmarkt: Krumme Geschäfte im Königreich!

   5 Agricola: Spiel des Jahres - Sonderpreis Komplexes Spiel 2008

   6 Einauge sei wachsam!: Piraten auf Schatzsuche

   7 Puerto Rico: Wirtschaftlicher Aufschwung in Puerto Rico

   8 Aufziehender Sturm: Im Weltraum wird es eng!

   9 Macao: alea macht die 13 zu einer echten Glückszahl!

 10 Keltis: Spiel des Jahres 2008

 11 Sherwood Forest: Im Wald da sind die Räuber!

 12 Monuments: Erzähle die Geschichte der Weltwunder neu!

 13 Giganten der Lüfte: Ein taktisches Würfelspiel von Andreas Seyfarth

 14 Aquaretto: Aquaretto? Zooloretto? Oder doch lieber beides?

 15 Euphrat & Tigris: Zivilisationen entstehen und vergehen

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank