Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von Pegasus Spiele
Pegasus Spiele
 
25 Angebote unter 20 EUR
   1 Khronos 
   2 Die Dolmengötter 
   3 Oltre Mare 
   4 Walhalla 
   5 Drachenreiter 
   6 Geheim Code X 4 
   7 Mesopotamien 
   8 Zeparate 
   9 Prinzessin Pimpernell 
 10 Tomb Raider - The Angel of Darkness 
 11 Louis XIV 
 12 Crazy Campers 
 13 Sink or Swim 
 14 Jäger und Sammler 
 15 Wildlife 
 16 Edel, Stein & Reich 
 17 Raja 
 18 Gold am Yukon 
 19 Tal der Abenteuer 
 20 Kap Hoorn 
 21 GIPF 
 22 Schwarzmarkt 
 23 Am Fuss des Kilimandscharo 
 24 Die Gärten der Alhambra 
 25 Times 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Kohle

Als sich mit Kohle noch Kohle machen ließ ...

Allgemein
Mit 'Kohle' präsentiert Pegasus Spiele eine überarbeitete deutsche Version des Spiels 'Brass' von Martin Wallace. Für die ansprechenden Grafiken zeichneten Peter Dennis und Eckhard Freytag.

Die Spielregel ist verständlich, gut strukturiert und lässt keine Fragen offen. Zudem liegen Beispiele und Abbildungen vor, die den Zugang zum Spiel vereinfachen.

Empfohlener Verkaufspreis: 39,95 €
Spielidee
Als Industriebarone leiten die Spieler im 18 Jahrhundert die Industrielle Revolution ein. Sie errichten Industrien und verbinden diese mit Transportwegen, damit die dringend benötigte Kohle ihre Bestimmungsorte erreichen kann.
Inhalt
1 Spielplan, 12 Plättchen 'Ferner Markt', 148 Industriemarker (je 37 in 4 Farben), 56 Transportverbindungsmarker (je 14 in 4 Farben), 8 Siegpunktemarker (je je 2 in 4 Farben), 1 schwarzer Baumwollmarker, 30 schwarze Kohlequader, 25 orangefarbene Eisenquader, 100 Plastikmünzen, 66 Spielkarten, 4 Übersichtskarten und 1 Spielregel
Spielelemente
Industrien bauen
Jeder Spieler erhält einen Satz Industriemarker seiner Spielfarbe, die er in Reihenfolge ihrer Technologiestufe verbauen kann. Anfangs reicht es Kapital aufzubringen, dann - mit zunehmender Industrialisierung - werden zusätzlich Kohle und Eisen benötigt.

Um mit der Industriellen Revolution Schritt zu halten, kann der Spieler seine Industrien entwickeln. Dies ermöglicht ihm Industriemarker, von denen einige im Spielverlauf veralten können, aus dem Spiel zu nehmen und an Industriemarker der aktuellen Technologiestufe zu gelangen.

Transportwege bauen
Die Industriellen Revolution wirkt sich auch auf die Transportwege aus. Während in der ersten Epoche des Spiels die Kohle nur auf Kanälen zu ihren Zielorten transportiert werden kann, ist in der zweiten Epoche ein Wachstum nur durch einen Transport auf dem Schienenweg zu erzielen.

Einnahmen erzielen
Durch die reine Bautätigkeit werden noch keine Einnahmen erzielt, hierzu müssen die neuen Industrien erst 'aktiviert' werden. Die Aktivierung wird im Spiel durch das Umdrehen der Industriemarker veranschaulicht.

Eine Baumwollspinnerei kann aktiviert werden, sobald eine Transportverbindung zu einem freien Hafen etabliert wurde. Kohlebergwerke und Eisenhütten lassen sich aktivieren sobald ihr Lagerbestand an Rohstoffen abgerufen wurde.

Kann ein Industriemarker umgedreht werden erzielt der Spieler laufende Einnahmen und am Ende der Epoche Siegpunkte.
Spielende
Das Spiel endet nach der Eisenbahnperiode. Es findet eine abschließende Wertung statt. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt das Spiel.
Kommentar
'Kohle' ist ein komplexes Strategiespiel, das sich überraschender Weise recht einfach spielen lässt. Die Bauregeln und Spielmechanismen sind schnell verinhaltlicht, da sie gut durchdacht sind und sich authentisch in das Spielthema einfügen. Martin Wallace - ein Meister des Strategiespiels - bewegt sich mit 'Kohle' auf seinem höchsten Leistungsniveau. Das Spiel muss einen Vergleich mit 'Age of Steam' nicht scheuen und wird dieses voraussichtlich noch überflügeln. 'Kohle' ist eine Kaufempfehlung für alle Martin Wallace- und Strategiespiel-Fans. Aber auch Jugendliche und Erwachsene kommen auf ihre Kosten, da das interessante Spielthema sehr gut umgesetzt wurde und die Spielmechanismen einfach zu beherrschen sind.
Bewertung
Ein Meisterwerk der Spielezunft
Verfasser
   2009Gerd Röttcher
 "Ich danke Pegasus Spiele für die Zusendung des Rezensionsexemplars."
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Die beliebtesten Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Im Wandel der Zeiten: Den Lauf der Geschichte lenken!

   2 Pandemie: Uups, wieder einmal keine Überlebenden...

   3 Privacy 2: Jetzt fragen die Spieler selbst!

   4 Dominion - Schwarzmarkt: Krumme Geschäfte im Königreich!

   5 Agricola: Spiel des Jahres - Sonderpreis Komplexes Spiel 2008

   6 Puerto Rico: Wirtschaftlicher Aufschwung in Puerto Rico

   7 Macao: alea macht die 13 zu einer echten Glückszahl!

   8 Aufziehender Sturm: Im Weltraum wird es eng!

   9 Keltis: Spiel des Jahres 2008

 10 Sherwood Forest: Im Wald da sind die Räuber!

 11 Einauge sei wachsam!: Piraten auf Schatzsuche

 12 Giganten der Lüfte: Ein taktisches Würfelspiel von Andreas Seyfarth

 13 Monuments: Erzähle die Geschichte der Weltwunder neu!

 14 Euphrat & Tigris: Zivilisationen entstehen und vergehen

 15 Aquaretto: Aquaretto? Zooloretto? Oder doch lieber beides?

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2014 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank